Weitere Erkrankungen der Hand 

Fingergelenkarthrosen


Arthrosen der Fingergelenke treten häufig an verschiedenen Lokalisationen auf und gehen mit Schmerzen, Deformierungen und Bewegungseinschränkungen einher. Es wird primär konservativ therapiert (Cortison, Bewegungstherapie, Kälte vermeiden). Eine Erkrankung des rheumatischen Formenkreises sollte ausgeschlossen werden (Blutentnahme und Laboruntersuchungen, Vorstellung beim Facharzt für Rheumatologie).



Bandverletzungen


Verletzungen der Bänder der Finger werden meist konservativ behandelt, außer am ellenseitigen Seitenband des Daumens. Die Beschwerden halten häufig trotz Therapie mit initialer Ruhigstellung und anschließenden Bewegungsübungen vor allem an den Fingergelenken lange an.



Frakturbehandlung


Knochenbrüche an Fingern, Mittelhand und Handgelenk werden je nach Art der Verletzung teils operativ, teils konservativ behandelt. Die konservative Behandlung und die qualifizierte chirurgische Nachbehandlung nach operativer Versorgung wird in meiner Praxis ebenfalls durchgeführt.