Fußchirurgie

Die konservative und operative Therapie von Erkrankungen des Fußes stellt einen weiteren Praxisschwerpunkt dar. Viele Patienten nehmen ihre Füße erst wahr, wenn sie Probleme bereiten, nicht mehr "funktionieren". Wenn Schmerzen auftreten, Fehlstellungen beobachtet werden oder Druckstellen entstehen, führt dies dann zum Arztbesuch.

 

Nach einer symptomgerechten umfassenden Untersuchung und weiterführender Diagnostik kann häufig erfolgreich eine konservative Therapie eingeleitet werden, in anderen Fällen führt ein operativer Eingriff zum Behandlungserfolg.

 

Bei schwerwiegenden Problemen rund um den menschlichen Fuß, die nicht in meiner Praxis alleine gelöst werden können, stehen mir und meinen Patienten international anerkannten Experten mit Rat und Tat zur Seite.